Karriere

Jobs

Herausstechende Ausführungsqualität und kreative technische Lösungen in der Denkmalpflege und Restaurierung – das erreichen wir mit qualifizierten und engagierten Mitarbeitern.


Wir befassen uns mit der Restaurierung und der Sanierung von historisch wertvollen Bauten, Denkmälern sowie Kunst- und Kulturgut. Unter unseren derzeit rund 150 Mitarbeitern finden sich die unterschiedlichsten handwerklichen Berufsbilder, zum Beispiel Maler und Kirchenmaler, Steinmetze und Steinbildhauer, Stuckateure, Schlosser und Kunstschmiede sowie Klempner (Spengler) und Tischler. Zum Mitarbeiterstamm gehören zudem Techniker, Ingenieure, Kunsthistoriker und Restauratoren sowie kaufmännische Angestellte und Betriebswirte.


In unseren sechs klassischen Gewerken sind wir auf die Qualifikation und Leistungsbereitschaft unserer Mitarbeiter angewiesen. Um auch weiterhin den hohen Ansprüchen im Leistungssegment der Denkmalpflege und hochwertigen Bausanierung gerecht zu werden, suchen wir Menschen, die sich für das traditionelle Handwerk begeistern, motiviert mit uns zusammen anpacken und durch Fachkompetenz und Engagement mehr erreichen wollen. All das wissen wir zu schätzen.


Als mittelständiges Unternehmen mit schwerpunktmäßiger Ausrichtung auf die Bau- und Denkmalpflege bieten wir unseren Mitarbeitern ein attraktives Arbeitsumfeld, in dem sie ihre individuellen Fähigkeiten, Ideen und Erfahrungen und nicht zuletzt ihre Persönlichkeit einbringen können. Wir fördern eine eigenverantwortliche Arbeitsweise unserer Mitarbeiter und schaffen die Voraussetzung für eine positive berufliche Entwicklung. So besteht bei uns die Möglichkeit, sich zum Vorarbeiter, Meister oder Bauleiter zu qualifizieren oder auch berufsspezifische Weiterbildungsangebote wie etwa die Qualifizierung zum Restaurator im Handwerk wahrzunehmen.

 

 

Unsere Stellenangebote, Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Praktikumsplätze haben wir auf der Karriereseite der WERNER-Gruppe übersichtlich dargestellt. Hier können sich Interessierte zu aktuellen Angeboten informieren, den richtigen Ansprechpartner finden und gleich online bewerben.

 

Karriere bei FUCHS+GIRKE in der WERNER-Gruppe: ZUKUNFT IM HANDWERK - JETZT MIT DIR!

Hier geht es weiter zu unseren Stellenangeboten. ⇒

 

 

Informationen für Schüler und Berufsanfänger

Schülern und Studierenden bieten wir die Möglichkeit, das Unternehmen über Ferienjobs, Praktika oder als Studienvorbereitung kennen zu lernen.

 

Ausbildungsplatzsuchende können ihre Karriere bei uns starten. Dafür stellen wir jedes Jahr bis zu zehn Lehrstellen in allen der bei uns vertretenen Gewerke zur Verfügung. Für den Start ins Berufsleben bieten wir eine hochqualifizierte und praxisorientierte Ausbildung mit attraktiver Ausbildungsvergütung, hohen Übernahmechancen und guten Entwicklungsperspektiven.

 

Neben den handwerklichen Berufsbildern besteht auch die Möglichkeit, eine Ausbildung zum Bürokaufmann/- frau zu absolvieren. Natürlich freuen wir uns auch über Berufserfahrene (auch Branchenfremde), die zukünftig unser Team verstärken wollen.


Dein soziales Jahr in der Denkmalpflege

Für alle, die noch unschlüssig sind, ob sie nach der Schule eine Ausbildung beginnen oder studieren sollen oder die noch nicht wissen, in welche Richtung es denn genau gehen soll, bietet das Freiwillige Soziale Jahr  in der Denkmalpflege (FSJ Denkmalpflege) eine Alternative.


Der Freiwilligendienst gewährt Dir Einblicke in die spannenden Arbeitsfelder der Denkmalpflege und kann Anstöße zur Berufswahl geben. Ein FSJ bei FUCHS+GIRKE bietet Dir den Vorteil, gleich sechs handwerkliche Berufsbilder kennen zu lernen und so Deine Eignung für das Handwerk zu prüfen.


Mit dem Freiwilligendienst möchten wir jungen Menschen die Möglichkeit geben, erste Erfahrungen, Kenntnisse und Fertigkeiten auf dem Gebiet der Denkmalpflege zu sammeln, deren schwerpunktmäßiger Ausrichtung in unserem Unternehmen auf der Restaurierung und der Sanierung von historisch wertvollen Bauten, Denkmälern sowie Kunst- und Kulturgut liegt.


Auch wenn Du Dich im Anschluss für einen völlig anderen Weg entscheidest, hast Du nach einem Jahr in der Denkmalpflege eine Menge dazugelernt und kannst mit mehr Selbstbewusstsein Deine Zukunft gestalten.

 

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 16 Jahre
  • Vollzeitschulpflicht wurde abgeleistet
  • Montagebereitschaft bundesweit
  • Teamfähigkeit und Aufgeschlossenheit
  • Interesse für praktisches handwerkliches Arbeiten und traditionelle Handwerkstechniken
  • handwerkliches und künstlerisches Geschick
  • Führerschein von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich

 

Aufgabengebiete:

  • Mitarbeit in den verschiedenen Gewerken (Maler, Steinmetze, Stuckateure, Schlosser und Kunstschmiede sowie Klempner und Tischler) auf der Baustelle vor Ort oder in den Restaurierungswerkstätten in Ottendorf-Okrilla
  • Ausführung von Restaurierungsarbeiten wie etwa die Reinigung und Ergänzung von Natursteinbauteilen und Stuckelementen, die Rekonstruktion von Farbfassungen und Vergoldungsarbeiten
  • weitere, in Zusammenhang mit den jeweiligen Bauvorhaben stehende Aufgabenbereiche (z.B. Anfertigung von Kartierungen)

 

Konditionen:

  • Dauer: in der Regel 12 Monate; Die Mindestdauer beträgt 6 Monate, die Höchstdauer 18 Monate.
  • Beginn:  1. September eines Jahres
  • Für eine Vollzeitstelle erhalten die Teilnehmer Taschen- und Verpflegungsgeld sowie eine Unterkunftspauschale.
    Die sozialversicherungsrechtliche Absicherung wird gewährleistet und der Anspruch auf Kindergeld besteht weiter.
    Die Teilnehmer_innen erhalten 26 Tage Urlaub.

 

Bewerbung:

Die Bewerbung für ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Denkmalpflege wird zentral über das in Sachsen zuständige ijgd-Büro gesteuert:
 

ijgd Jugendbauhütte Sachsen
Finstertorstraße 8
02826 Görlitz
Tel.: 03581 - 76 40 90
Fax: 03581 - 76 40 91
fsj.denkmal.sn@ijgd.de

 

Das Bewerbungsformular und weiterführende Informationen findest Du unter:
https://www.denkmalschutz.de/denkmale-erleben/jugendbauhuetten/bewerben.html


Beratung und Kontakt

Kontakt bei Fragen rund um die Ausbildung, bei Fragen zu offenen Stellen im gewerblichen Bereich oder zu kaufmännischen und technischen Angestellten:


Ricarda Hohnen, Personalabteilung

Telefon: 035205/436-20

Mail: r.hohnen@fuchs-girke.com