28.03.2022

Denkmalgerechte Sanierung der Lyren und Greifen vom Dach der Semperoper

Zum reichen Figurenschmuck des Operngebäudes gehören auch die sechs Großplastiken, welche in Form von Lyren und Greifen das Dach der Dresdner Semperoper zieren. Während die Greifen an den vier Ecken der Giebelaufbauten platziert sind, bilden die beiden Lyren die Firstbekrönung an der Südost- und Nordwestfassade des Bühnenhauses. Diese Akroterien sind aus Gusseisen gefertigt, wobei jede Figur jeweils aus mehreren Gusssegmenten zusammengesetzt worden ist. Bei der letzten Restaurierung Ende der 1990er Jahre wurden die Bauplastiken mit einem grauen Korrosionsschutzanstrich überfasst.

 

Nach 23 Jahren Standzeit waren bei der turnusmäßigen Kontrollsichtung diverse Schäden an den Gussplastiken festgestellt worden. Um deren Ursachen zu eruieren und die Objekte wieder fachgerecht instand zu setzen, wurde FUCHS+GIRKE Mitte vergangenen Jahres vom Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement mit den dafür erforderlichen Restaurierungsleistungen betraut.

 

Seither werden die imposanten Plastiken in unseren Werkstätten umfassend saniert. Dazu wurden die Objekte zunächst vollständig entschichtet, gereinigt und sorgfältig auf vorhandene Schadensbilder untersucht. Anschließend wurden verschiedene Instandsetzungsmaßnahmen ausgeführt, welche unter anderem den Austausch korrodierter Schraubverbindungen, den Verschluss von Fehlstellen sowie die Überarbeitung gerissener und aufgeplatzter Fugennähte beinhalteten.

 

Nach Abschluss der metallrestauratorischen Arbeiten werden die Gussplastiken zum Schutz vor Korrosionsschäden nun wieder mit einem hochwertigen Farbsystem beschichtet. Zu diesem Zweck wurden die vier Greifen und die in Einzelteile zerlegten Lyren vergangenen Freitag in die dafür zuständige Fachfirma, die Wink Oberflächenbearbeitung GmbH & Co. KG, nach Coswig transportiert.

 

In der Zwischenzeit werden vor Ort die Sandsteinpostamente der Figuren von unseren Mitarbeitern steinmetzmäßig instandgesetzt und deren Verblechungen erneuert. Des Weiteren werden die zur Befestigung der Plastiken notwendigen Verankerungen gemäß statischer Vorgaben komplett neu aus V4A-Stahl hergestellt.

 

Nach Fertigstellung der Oberflächenbeschichtung und Durchführung abschließender Arbeiten werden die Greifen und Lyren voraussichtlich Ende Mai wieder auf dem Dach der Semperoper montiert.


Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Cookie-Details einblenden

Cookie-Details

  • Essenziell:
    • com4cookies_options:

      Zweck des Einsatzes
      Dieses Cookie ist für den eingesetzten Cookie-Manager notwendig. Dieser speichert die von Ihnen vorgenommenen Einwilligungen zu den Cookie-Verarbeitungen.

      Verarbeitungsort
      Deutschland

      Anbieter
      FUCHS+GIRKE Bau und Denkmalpflege GmbH

      Ablaufdauer
      30 Tage

      Rechtsgrundlage
      Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz1 Buchstabe f.

      Weiterführende Informationen
      Weitere Informationen zu Verarbeitung der Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter III. Verwendung von Cookies.

    • c4s_session:

      Zweck des Einsatzes
      Dieses Cookie wird bei Ihrem Besuch unserer Website gesetzt. Es speichert Daten für die korrekte Anzeige der Website wie z. B. die eingestellte Sprache, Bildschirmauflösung etc. und ermöglicht dadurch bei Ihrem Besuch auf unserer Website diese Einstellungen zu berücksichtigen.

      Verarbeitungsort
      Deutschland

      Anbieter
      FUCHS+GIRKE Bau und Denkmalpflege GmbH

      Ablaufdauer
      Nach Beendigung der Session

      Rechtsgrundlage
      Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz1 Buchstabe f.

      Weiterführende Informationen
      Weitere Informationen zu Verarbeitung der Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter III. Verwendung von Cookies.

  • Externe Medien:
    • Vimeo:
      • vuid:

        Zweck des Einsatzes
        Dieses Cookie wird für den Vimeo Video Player eingesetzt. Es erzeugt eine eindeutige Benutzer-ID, welche die Speicherung von Benutzer-Einstellungen vereinfacht, damit der bei dem Anschauen weiterer Vimeo-Videos auf dieser Website bzw. bei einem der nächsten Besuche entsprechend die gleichen Einstellungen bereits eingestellt bekommt.

        Verarbeitungsort
        Vereinigte Staaten von Amerika

        Anbieter
        Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA

        Ablaufdauer
        2 Jahre

        Rechtsgrundlage
        Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz1 Buchstabe a.

        Weiterführende Informationen
        Weitere Informationen zu Verarbeitung der Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter VIII. Vimeo ohne Tracking (Do-Not-Track) oder direkt bei Vimeo Inc. unter https://vimeo.com/privacy

      • player:

        Zweck des Einsatzes
        Dieses Cookie wird für den Vimeo Video Player eingesetzt. Es speichert die getätigten Einstellungen des Benutzer bei dem Abspielen der Vimeo-Videos und verknüpft diese mit dem vuid-Cookie.

        Verarbeitungsort
        Vereinigte Staaten von Amerika

        Anbieter
        Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA

        Ablaufdauer
        1 Jahr

        Rechtsgrundlage
        Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz1 Buchstabe a.

        Weiterführende Informationen
        Weitere Informationen zu Verarbeitung der Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter VIII. Vimeo ohne Tracking (Do-Not-Track) oder direkt bei Vimeo Inc. unter https://vimeo.com/privacy